slideshow_4
slideshow_3
slideshow_2
slideshow_1
slideshow_5
Test_1200_x300_8

Kartclub München

Aktuelles

Ergebnisse vom ADAC Kart Cup in Ampfing sind verfügbar.

Erfolgreiche ADAC Kart Cup Premiere in Ampfing

Im Rahmen des SAKC-Saisonauftaktes in Ampfing fand am vergangenen Wochenende das erste Rennen des ADAC Kart Cup statt. 134 Fahrerinnen und Fahrer traten auf dem Schweppermannring an und zeigten tolle Rennen.

Zwei Wochen vor dem ADAC Kart Masters in Ampfing, nutzten zahlreiche Fahrer den Saisonauftakt des Süddeutschen ADAC Kart Cup zur Vorbereitung. Im Rahmen der ADAC Regionalserie fand auch das erste Rennen des ADAC Kart Cup statt. Mit 134 Teilnehmern war das Interesse groß und alle Klassen prall gefüllt. Ausgeschrieben waren die Kategorien Bambini, Bambini light, Rotax Micro Max, World Formula, RK1, IAME X30 Junior, IAME X30 Senior, ADAC Getriebe und ADAC Getriebe Gentleman.

Für Abwechslung sorgte das Wetter: Im Zeittraining war die Strecke noch teilweise feucht, doch zu den Rennen trocknete der 1.067 Meter lange Kurs ab. Gewohnt eng war der Ausgang bei den Bambini. Im ersten Rennen siegte Paul Enders (Motorsport Ehret) hauchdünn vor seinen Kontrahenten. Den Spieß herum drehte Jan David Fusen (Solgat Motorsport) im zweiten Rennen. Mit einem deutlichen Vorsprung sah er das Ziel als Erster. Bei den jüngeren Bambini in der Light-Werbung hatte Carlo Seegerer (AK Racing) das Geschehen fest im Griff und feierte einen Doppelsieg. Als Solist traf Marcel Reisenberger (VPDR Racing) bei den Rotax Micro Max an.

Am schwächsten besetzt war die World Formula und RK1. Christian Wachter (Rennsport Christian Wachter) siegte in der RK1-Wertung. Die World Formula-Siege teilten sich Elias Sauerbier (ADAC Hessen Thüringen e.V.) und Michel Boensmann (Thermo Racing Team).

Nach seiner Pole-Position beim ADAC Kart Masters in Hahn, war Jan Philipp Springob (CV Racing Team) auch in Ampfing der schnellste Fahrer im 29-Mann starken X30 Junior-Feld. In den Rennen musste er sich jedoch seinem Verfolger beugen. Justin Häusermann (RS Motorsport) triumphierte beide Rennen und wurde am Abend als Sieger geehrt.

Der Hesse Tobias Dauenhauer (AK Racing) unterstrich in Ampfing seine Vorliebe für den anspruchsvollen Kurs. Nach der Pole-Position im Zeittraining, feierte er in beiden Rennen einen blitzsauberen Sieg. Ihm nach machte es KZ2-Fahrer Patrick Loidl (RYO Racing). Im Zeittraining musste sich der Österreicher noch hinten anstellen, preschte aber in den Rennen nach vorne und wurde in beiden Läufen als Erster abgewinkt. Gewinner der Gentleman-Wertung wurde Rudolf Schober.

Nach dem gelungenen Start des ADAC Kart Cup, findet das nächste Rennen im Rahmen des Ostdeutschen ADAC Kart Cup vom 13.-14.06.2015 in Wackersdorf statt. Der SAKC macht schon am kommenden Wochenende in Bopfingen halt.

Quelle: kart-magazin.de

Liebe Kartsportler, liebe Freunde des Kartclub München!

Auch wenn es draußen noch nicht so danach aussieht, aber der Frühling hat begonnen und die neue Kart-Saison steht in den Startlöchern. Der ein oder andere von Euch wird daher sicher schon fleißig trainieren.

Und das ist auch gut so, denn bei uns beginnt die Saison bereits nächste Woche: Am Samstag, den 11.04.2015 findet auf unserer Kartbahn in Garching-Hochbrück der erste Lauf zur Südbayerischen ADAC Kartmeisterschaft und zur Clubtrainingsmeisterschaft des KCM statt. Ausschreibung und Nennformular zum Rennen findet Ihr unter der Rubrik Rennen/Renndokumente. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung.

Außerdem weisen wir Euch bereits jetzt auf ein weiteres Saisonhighlight hin: Am 17.05.2015 findet auf der Kartbahn in Ampfing der erste Lauf zum Süddeutschen ADAC Kart Cup (SAKC) statt. Das Rennen wird vom Kartclub München veranstaltet und wir freuen uns auf rege Teilnahme – egal ob als Fahrer oder als Zuschauer. Alle weiteren Infos folgen hier auf unserer Homepage und auf Facebook.

Wir freuen uns Euch alle nächsten Samstag in Garching wieder zu sehen!

Mit motorsportlichen Grüßen

Eure Vorstandschaft

Termine für die Saison 2015

Bitte beachten, “CTM” steht in diesem Fall für die “KCM Clubmeisterschaft”.

KCM_Termine_2015

Mit motorsportlichen Grüßen,

Eure Vorstandschaft

Nikolausrennen und Weihnachtsfeier des KCM

Am vergangenen Samstag, den 29.11.2014, trafen sich knapp 30 winterfeste Kartfahrer zum alljährlichen Nikolausrennen des Kartclubs München auf unserer Kartbahn in Garching, das mittlerweile seit sieben Jahren fester Bestandteil des KCM-Terminkalenders ist. Der KCM führte die Veranstaltung erstmals als angemeldete Rennveranstaltung durch und wir freuen uns sehr, dass so viele Kartbegeisterte den kalten Temperaturen trotzten und so attraktiven Kartsport zeigten. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an die Sieger! Der KCM hat sich dazu entschieden ab diesem Jahr eine Wertung über mehrere Jahre durchzuführen, um die langfristigen Sieger unserer Winterveranstaltung zu ehren. Infos hierzu sowie die Rennergebnisse werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht. Für das leibliche Wohl war zwischen den Rennen mit Punsch, Glühwein und Weihnachtsgebäck durch Mitglieder aus unseren Reihen übrigens bestens gesorgt. Noch einmal ein herzliches Dankeschön hierfür!

Am Abend fand schließlich die alljährliche KCM-Weihnachtsfeier statt, dieses Jahr im Wirtshaus zum Kreuzhof in Oberschleißheim. Das Highlight war sicherlich, dass die diesjährige Siegerehrung der Bambini und der Lizenzfahrer durch den aktuellen Formel 1-Piloten Adrian Sutil durchgeführt wurde. Einige erinnern sich sicher noch, dass auch Adrian und sein Bruder Daniel einst in Garching ihre ersten Runden im Kart drehten. Nach der Siegerehrung gab Adrian ausführlich Antworten auf viele interessante Fragen aus unseren Reihen, was sicher nicht nur für die aktiven Kartsportler des KCM sehr inspirierend war. Wir freuen uns sehr, dass Adrian eine Ehrenmitgliedschaft des Kartclubs München angenommen hat. Wir wünschen Adrian für seine motorsportliche Zukunft weiterhin alles Gute und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Garching!

In der Winterpause wird es wie angekündigt auch Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten abseits der Kartstrecke geben – wir halten Euch hier und über Facebook auf dem Laufenden!

Mit motorsportlichen Grüßen,

Eure Vorstandschaft

Bildergalerie

KCM-Weihnachtsfeier

Im Rahmen der KCM-Weihnachtsfeier am 29.11.2014 im Gasthof Kreuzhof findet auch die Siegerehrung der KCM Clubmeister statt. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, werden wir die Siegerehrung der Bambiniklassen mit einem aktuellen Formel 1 Fahrer durchführen können. Im Anschluss haben insbesondere unsere Bambinis, Junioren und Lizenfahrer die Möglichkeit unseren Gast über Details seiner motorsportlichen Karriere zu befragen. Bitte bereitet Euch gut vor, und überlegt Euch interessante Fragen für diese einmalige Gelegenheit.

Die Einladung zur KCM Weihnachtfeier und KCM-Siegerehrung am 29.11.2014 im „WIRTSHAUS ZUM KREUZHOF“ Kreuzstraße 1 in 85764 Oberschleißheim richtet sich auch an Nichtmitglieder. Wir treffen uns dort ab 19.00 Uhr. Einladung siehe facebook und www.kartclub-muenchen.de. Platzreservierung bitte bis Mittwoch 26.11.2014 unter info@kartclub-muenchen.de oder 0178-4409504.

Hallo liebe Kartsportfreunde,

eine spannende Saison geht zu Ende. Der krönende Abschluss war am vergangen Samstag das letzte Rennen zur Kartclub München-Meisterschaft in Ampfing. Ebenso war dies der letzte Lauf der Südbayerischen Meisterschaft. Hier finden wir gleich mehrere Fahrer des KCM unter den Top 10 und auch der Meister der Südbayerischen Meisterschaft, Seppi Seldmair, kommt aus unseren Reihen. Herzlichen Glückwunsch Seppi!!! Herzlichen Glückwunsch auch an alle platzierten Fahrer!

Wir hatten im Schnitt 34 Teilnehmer pro Rennen und freuen uns, wenn wir im Jahr 2015 noch mehr Teilnehmer dabei haben.

Die Clubmeister werden wir im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsfeier küren. Einladung hierzu und auch zur jährlichen Mitgliedervollversammlung geht in den nächsten Tagen per Post an unsere Mitglieder.

Die Ergebnisse der letzten beiden Veranstaltungen findet Ihr unter Rennergebnisse.

Eure Vorstandschaft

Schreib uns!

Du hast eine Frage? Wir antworten Dir!

Not readable? Change text. captcha txt