Garching

Die Kartbahn Garching-Hochbrück war seit 1960 die einzige Outdoor-Kartbahn in und um München. Die Bahnlänge betrugt 851 Meter und war Austragungsort nationaler Wettbewerbe. Die Sicherheit der Bahn wurde alle zwei Jahre vom DMSB geprüft.

Schnelle Mutkurven und technisch anspruchsvolle Passagen zeichneten die Kartbahn Garching-Hochbrück aus.

Ende 2016 wurde die Kartbahn leider aufgrund eines nicht weiter verlängerten Pachtvertrags geschlossen. Das Gelände wird nun von BMW als Stellplatz für Fahrzeuge genutzt.

Ein alternatives Gelände wurde bis jetzt leider nicht gefunden.